Gallipoli
Das Hafenstädtchen Gallipoli in Süd Apulien mit seinen 17'000 Einwohnern befindet sich in wunderschöner Lage auf einer Felsinsel, und wird geschützt durch einen verschanzten Mauerring.
Eine Brücke verbindet sie mit der modernen Vorstadt auf dem Festland.
Es liegt 85 km südwestlich von Brindisi (Flughafen) und ist in 90 Minuten erreichbar. Nördlich, etwa 12km entfernt, liegt das bekannte Seebad Santa Maria al Bagno, welches auf einer romantischen, zum Teil in den Fels gehauenen Strasse der Riviera Neretina entlang erreichbar ist.
Sehenswürdigkeiten: die Kathedrale, die Kirchen der Confraternite und die gediegenen Gassen im Ortszentrum.